Webseiten News

13.08.2011 00:00

Grillfest des Auditeam Göttingen e.V.

Grillfest und außerordentliche Hauptversammlung der ACI am 17.09.2011 im Schützenhaus Rosdorf.

Weiterlesen …


09.2006 Bremsenumbau

Umrüstung von Serienscheibe auf Brembo High Performance Sportbremsscheiben

  1. deutlich höherwertigere Stahllegierung im Vergleich zu Erstausrüsterscheiben oder anderen gelochten Zubehörscheiben
  2. geeignet für Standard- und Sportbremsbelaege mit hohem Reibwert
  3. bessere thermische Eigenschaften als Erstausrüster-/ gelochte Zubehörscheiben
  4. bessere Kühlung der Scheibe
  5. gelbverzinkte Oberflaeche zum Schutz vor Korrosion

Gelochte und geschlitzte Bremsscheiben führen die Wärme erheblich besser ab und verhindern das Verglasen der Bremsbeläge. Sie verhindern die Bildung eines Wasserfilms zwischen Scheibe und Belag, was bei Regen und Schnee ein deutlich besseres Ansprechverhalten bewirkt.Ausserdem wird durch die Löcher eine bessere Belüftung der Scheibe gewährleistet, was das so genannte Fading- und die Überhitzung der Bremsscheibe (blaue Verfäbung) verhindert.

Wechsel auf EBC GreenStuff Beläge

  1. Kevlar/Keramik Bremsbelag mit höherem Reibwert als Serienbeläge
  2. bilden 75% weniger Bremsstaub
  3. Arbeitstemperatur bis 650°C

Lackierung der Sättel und Halter

Wir haben hier Hammerite - Farbe aus dem Baumarkt verwendet, welche deutlich günstiger ist als Sattellack.
Fazit nach 5 Jahren: keine Problem, Farbe hält auf dem Sattel als wäre sie dafür gemacht worden. Außerdem ist die Farbe im Vergleich so günstig, dass man regelmäßig nachlackieren kann.

Zurück